Polizei Düren

POL-DN: 030606 -2- Männer nach Wohnwagenaufbruch festgenommen

    Düren (ots) - 030606 -2- Männer nach Wohnwagenaufbruch festgenommen

    Düren - Am Donnerstagabend drangen drei Männer in einen Wohnwagen gewaltsam ein. Zwei von ihnen konnten kurz nach der Tat in einem Haus vorläufig festgenommen und zur Polizeidienststelle gebracht werden.

    Gegen 21.45 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass drei Männer in einen Wohnwagen, der auf einem Parkplatz an der Tivolistraße in der Nähe der Rurbrücke abgestellt war, eingebrochen waren. Die Täter seien nach der Tat durch die Rur geflüchtet, hieß es. Aus dem Wohnwagen wurden zwei Büchsen Bier entwendet. Kurze Zeit später beobachtete die Besatzung eines Streifenwagens wie ein Mann mit nasser Hose in ein Mehrfamilienhaus in der Rurstraße lief. Seine Spuren konnten bis zu einer Wohnung im Erdgeschoss verfolgt werden. In der Wohnung wurde der 22 Jahre alte Mann angetroffen. Die Kleidung und die Schuhe waren durchnässt und er war völlig außer Atem. In seiner Kleidung wurde ein Aufbruchswerkzeug gefunden. Außerdem war darin eine kleine Menge Marihuana. Beide Sachen wurden sichergestellt. Im Badezimmer der Wohnung war der zweite Tatverdächtige, ein 18-Jähriger aus Düren, gerade dabei, seine nasse Kleidung auszuziehen. Er rang ebenfalls noch nach Luft. Die Männer wurden bei der Polizei vernommen und danach wieder entlassen. Die Ermittlungen nach dem dritten Täter dauern an.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: