Polizei Düren

POL-DN: 030508 -1- Ins Gesicht geschlagen und Tasche gestohlen

    Düren (ots) - 030508 -1- Ins Gesicht geschlagen und Tasche gestohlen

    Düren - Mittwochnachmittag, gegen 15.45 Uhr, warteten zwei 15 und 13 Jahre alte Mädchen an der Bushaltestelle in der Gutenbergstraße, Höhe C & A, als sie von drei jugendlichen Schwarzafrikanerinnen angesprochen wurden. Die Wortführerin wollte Geld zum Telefonieren haben. Als dies abgelehnt wurde, schlug sie der 15-Jährigen mit der Faust ins Gesicht und zog sie an den Haaren zu Boden. Als sie versuchte nach ihr zu treten, stellte die 13-Jährige ihre Tasche ab und kam zur Hilfe. Dies nutzte eine zweite Täterin aus und ergriff die abgestellte Tasche. Anschließend entfernte sich das Trio zu Fuß in Richtung Bahnhof. Die "Schlägerin" wird wie folgt beschrieben: etwa 163 cm groß, 16 - 17 Jahre alt, dunkelhäutig, schlank, schwarze Haare mit einem Zopf, der seitlich noch mehrere Zöpfe hatte, sprach Deutsch.

    Die beiden Mittäterinnen waren im gleichen Alter und von gleicher Größe.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter    Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-680 erbeten./me


ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: