Polizei Düren

POL-DN: 021204 -5- Einbrecher wurde unmittelbar nach der Tat festgenommen

    Düren (ots) - 021204 -5- Einbrecher wurde unmittelbar nach der Tat festgenommen

  Düren - In der Nacht zum Mittwoch wurde ein Einbruch in einen Verkaufsmarkt in der Straße "Am Ellernbusch" im Stadtteil Rölsdorf verübt. Einer der beiden Täter konnte durch die Polizei in Tatortnähe gestellt und festgenommen werden.

  Gegen 01.45 Uhr schlugen zwei Männer eine Außenscheibe des Verbrauchermarktes ein. Sie gelangten durch ein etwa ein Meter großes Loch in der Scheibe in die Räume eines Schlüsseldienstes und von dort weiter in die übrigen Geschäftsräume. Aus offenen Behältern im Bereich der Kassen nahmen sie Tabakwaren an sich. In einem Schmuckladen warfen sie eine Hochvitrine zu Boden und entnahmen ihr Goldketten und Ohrringe. Außerdem entwendeten sie Uhren. Der Einbruch wurde durch die installierte Alarmanlage bei der Polizei gemeldet. Beim Eintreffen am Einsatzort bemerkten die Beamten einen Mann, der sofort weg lief. Er wurde verfolgt und konnte auf der Monschauer Straße gestellt werden. Es handelte sich um einen 20-Jährigen aus Düren, der Schmuck und Tabakwaren aus dem Einbruch in seiner Kleidung hatte. Ein zweiter Mann, der in Richtung Valencienner Straße flüchtete, konnte entkommen. Er war dunkel gekleidet und verlor auf seinem Fluchtweg Artikel, die er vorher im Verkaufsmarkt gestohlen hatte. Der Festgenommene wird auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aachen dem AG Düren zum Erlass eines Haftbefehls vorgeführt. Die Ermittlungen nach dem zweiten Einbrecher werden fortgesetzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: