Polizei Düren

POL-DN: 021203 -9- Unfallflüchtiger Fahrer schnell ermittelt

    Düren (ots) - 021203 -9- Unfallflüchtiger Fahrer schnell ermittelt

  Linnich - Ein Pkw-Fahrer, der am Montagabend in Linnich einen Verkehrsunfall verursachte und sich anschließend von der Unfallstelle entfernte, konnte wenig später ermittelt werden. Der Verdacht richtet sich gegen einen 56 Jahre alten Mann aus Titz. Er wurde von der Polizei zu Hause angetroffen.

  Ein 41-Jähriger aus Herzogenrath war gegen 18.00 Uhr mit seinem Klein-Lkw in einer Fahrzeugschlange auf der Welzer Straße unterwegs. Der Pkw des 56-Jährigen kam entgegen gefahren und streifte den Klein- Lkw. Dadurch wurde an diesem Fahrzeug der linke Außenspiegel und ein Kotflügel beschädigt. Der Pkw fuhr danach mit hoher Geschwindigkeit davon. Da sich der Geschädigte das Kennzeichen des flüchtigen Autos gemerkt hatte, wurde der Halter des Fahrzeuges zu Hause aufgesucht. Sein beschädigtes Fahrzeug wurde in der Nähe der Anschrift vorgefunden. Da der Halter auch als Fahrer in Frage kommt und er deutlich unter der Einwirkung von alkoholischen Getränken stand, wurden ihm Blutproben entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 1.300 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: