Polizei Düren

POL-DN: 020927 -7- Polizei überprüfte wieder die Gurtanlegepflicht

Düren (ots) - 020927 -7- Polizei überprüfte wieder die Gurtanlegepflicht Düren - Am Donnerstagvormittag überprüften Polizeibeamte der Polizeiinspektion Düren, die von Beamtinnen und Beamten des Polizeiausbildungsinstutes Linnich unterstützt wurden, an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet die Einhaltung der Gurtanlegepflicht. Es wurden insgesamt 165 Fahrzeuge angehalten und kontrolliert. Dabei musste festgestellt werden, dass allein in 77 Fällen gegen die Gurtanlegepflicht verstoßen wurde. Gegen Fahrer und Beifahrer wurden Verwarnungsgelder verhängt und bei fünf Überprüfungen war es erforderlich, Ordnungswidrigkeitenanzeigen zu erstatten. Gegen einen 30-jährigen Mann aus Düren wurde ein Strafverfahren eingeleitet, weil er ohne Fahrerlaubnis beim Führen eines Fahrzeug angetroffen wurde. Weil gleichzeitig gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Aachen vorlag und er die erforderliche Geldsumme nicht aufbringen konnte, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: