Polizei Düren

POL-DN: 020718 -3- Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen - 4 Verletzte

    Düren (ots) - 020718 -3- Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen - 4 Verletzte

  Jülich - Vier Verletzte und zwei totalbeschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen auf der Kreuzung   Dürener Straße/Oststraße.

Gegen 11.05 Uhr befuhr ein 66-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die Dürener Straße von Düren in Richtung Oststraße. An der Einmündung beabsichtigte er nach links in Richtung Bahnhof abzubiegen. Hierbei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 65- Jährigen aus Jülich, die die Oststraße von der Wiesenstraße in Richtung Düren befuhr. Durch den Aufprall wurden der 66-Jährige und die 65-Jährige sowie deren beiden Mitfahrerinnen, 31 und 5 Jahre alt, verletzt. Alle Verletzten wurden mit RTW ins Krankenhaus gebracht, von wo sie nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnten. An beiden Fahrzeugen entstanden Totalschäden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Der Sachschaden wird auf 20 000 EUR geschätzt./me


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: