Polizei Düren

POL-DN: 020704 -1- (Kreis Düren) Schwerpunkteinsatz "Ladungssicherheit"

    Düren (ots) - 020704 -1- (Kreis Düren) Schwerpunkteinsatz "Ladungssicherheit"

  Kreis Düren - Etwa 70 % aller Lkw-Ladungen sind nicht oder nur   unzureichend gesichert. Dies ist immer wieder Ursache für schwere   Verkehrsunfälle. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit führten die   Verkehrsdienste der Polizeiinspektionen Düren und Jülich in   Zusammenarbeit mit Zolldienststellen am 03.07.2002 einen   Schwerpunkteinsatz im Kreisgebiet Düren durch. In der Zeit von 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr wurden insgesamt 53 Lkw kontrolliert, wobei es bei  30 Lkw zu Beanstandungen kam. Das entspricht einem Wert von 56,6 %.  Die Beanstandungen lagen im Bereich der Ladungssicherheit, bei  Verstößen gegen die Sozialvorschriften und bei der Überschreitung  der zulässigen Höchstgeschwindigkeit. Besonders eklatant war jedoch  die Nichtbeachtung der Gurtanlegepflicht. Hier wurden alleine 14  Zuwiderhandlungen festgestellt.  Insgesamt wurden gegen die Betroffenen 23 Verwarnungsgelder verhängt  und 19 Verkehrsordnungswidrigkeiten-Anzeigen vorgelegt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: