Polizei Düren

POL-DN: 020702 -3- (Düren) Handtaschenraub

    Düren (ots) - 020702 -3- (Düren) Handtaschenraub

  Düren - Die 45-jährige Geschädigte aus Düren befand sich am   Montagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, auf dem Heimweg vom Einkaufen.   Sie ging auf dem Gehweg der Aachener Straße von der Monschauer   Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe des Rurdammweges wurde sie   plötzlich von einem unbekannten Täter von hinten zu Boden gedrückt.   Der Täter entriss ihr die Handtasche und schrie sie an."Halts Maul   oder ich bring dich um!" Die Überfallene war so verängstigt, dass   sie nicht um Hilfe schrie. Der Täter entfernte sich zu Fuß über den   Rurdammweg in Richtung Lendersdorf. Das Opfer stand auf und   verfolgte den Mann. Daraufhin ließ dieser die Tasche zurück, nachdem er das Bargeld entnommen hatte. Die 45-Jährige verständigte von   einem an der Aachener Straße gelegenen Imbiss die Polizei. Ein Zeuge hatte den Täter auf seiner Flucht über den Rurdammweg in Richtung   Lendersdorf gesehen. Eine sofortige Nahbereichsfahndung verlief   erfolglos. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 20 - 25 Jahre alt, etwa 170 - 175 cm groß, nackenlanges,  mittelblondes Haar mit Strähnen, trug blaue Jeans-Hose, ungepflegte  Erscheinung, deutschsprachig.

Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: