Polizei Düren

POL-DN: 020531 -15- (Inden) Lkw verlor Glasscherben - Verursacher und Geschädigte gesucht

Düren (ots) - 020531 -15- (Inden) Lkw verlor Glasscherben - Verursacher und Geschädigte gesucht Inden - Freitagvormittag, gegen 11.00 Uhr, befuhr eine 32-Jährige aus der Gemeinde Inden mit ihrem Pkw die Landesstraße -L 12- von der Krauthausener Kreuzung Richtung Ortschaft Pier. Kurz vor der Ortslage verlor ein vorausfahrender Lkw aus einem mitgeführten Container Glasscherben. Die Pkw-Fahrerin versuchte vorab den Lkw zu überholen, um den Fahrer darauf aufmerksam zu machen. Dieser reagierte nicht und bog nach links in Richtung Düren ab. Fast gleichzeitig bemerkte die 32-Jährige, dass der vordere rechte Reifen ihres Pkw durch die Glasscherben beschädigt worden war und Luft verloren hatte. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen grauen Lkw handeln mit einem türkisfarbenen Container als Ladung. Eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Jülich zu melden. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten.(Weiß) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: