Polizei Düren

POL-DN: 020517 -4- (Langerwehe) Spaziergänger ausgeraubt

    Düren (ots) - 020517 -4- (Langerwehe) Spaziergänger ausgeraubt   Langerwehe - Nach eigenen Angaben befand sich das geschädigte   Ehepaar, 72 und 71 Jahre, aus Langerwehe am Donnerstagabend auf   einem Sparziergang im Waldgebiet an der Laufenburg. Als sie gegen   19.00 Uhr in der Nähe des Parkplatzes an der -L 12- kamen, wurden   sie plötzlich von zwei Männern mit Schusswaffen bedroht und zur   Herausgabe ihres Geldes aufgefordert. Die Frau hatte kein Geld mit.   Der Ehemann gab sein Portemonnaie ab. Die Täter entnahmen das   Bargeld und reichten die Geldbörse zurück. Anschließend flüchteten   die Täter zu Fuß in Richtung Laufenburg. Sie werden wie folgt   beschrieben - 20 - 25 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, schwarze Kleidung, - maskiert mit schwarzen Sturmhauben, - beide bewaffnet. Nach dem Überfall gingen die Geschädigten nach Hause und   verständigten die Polizei. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: