Polizei Düren

POL-DN: 020515 -1- (Kreuzau) Auffahrunfall forderte drei Leichtverletzte

Düren (ots) - 020515 -1- (Kreuzau) Auffahrunfall forderte drei Leichtverletzte Kreuzau- Dienstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Bahnhofstraße in Kreuzau hinter dem Pkw einer 36-Jährigen aus Düren in Richtung Ortsmitte. Als die 36- Jährige nach links in die Ladestraße zu Bahnhof abbiegen wollte, musste sie verkehrsbedingt wegen des Gegenverkehrs ihr Fahrzeug anhalten. Hierbei fuhr der nachfolgende 19-Jährige auf den Pkw auf. Bei dem Unfall wurden die 36-Jährige und ihre zwei Insassen, eine 36- Jährige und ein 26-Jähriger aus Düren, leicht verletzt. Die beiden weiblichen Insassen wurden mit dem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der 26-Jährige wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden wurde auf insgesamt 4 000 EUR geschätzt.(Weiß) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: