Polizei Düren

POL-DN: Circa 4500 Euro Sachschaden nach Abbiegen

Jülich (ots) - Am Freitagmorgen ereignete sich auf der Theodor-Heuss-Straße in Koslar ein Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Person verletzt.

Gegen 07:00 Uhr befuhr ein 49 Jahre alter Mann aus Jülich mit seinem Pkw die Urban-Lützeler-Straße in Richtung Theodor-Heuss-Straße und wollte auf diese nach links in Richtung K 6 (Barmen) abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden, 59-jährigen Autofahrers aus Linnich. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde der Pkw des Linnichers nach links gedrückt und stieß mit einem entgegen kommenden Wagen eines 51-jährigen Jülichers zusammen. Dieser befuhr zur Unfallzeit die Theodor-Heuss-Straße in Richtung K 6.

Der 51 Jahre alte Mann aus Jülich wurde leicht verletzt und von einem Rettungswagen zwecks ambulanter Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. An allen drei Fahrzeugen entstanden Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: