Polizei Düren

POL-DN: Ingewahrsamnahme: Randalierer beschädigte Autos

Düren (ots) - Am späten Samstagabend verursachte ein polizeibekannter Dürener geschätzte 1500 Euro Sachschaden, weil er sich mutwillig an geparkten Autos ausließ.

Kurz vor 23:00 Uhr hatten Zeugen ein Mann beobachtet, der mehrfach gegen abgestellte Pkw schlug und trat. Insgesamt hatte er dabei an vier Fahrzeugen jeweils einen Außenspiegel abgetreten. Die Polizei löste sofort eine Fahndung nach dem Täter aus und bekam von aufmerksamen Zeugen gute Hinweisgaben. Bereits wenig später konnten Polizeibeamte den Tatverdächtigen aus einem Gebüsch im Steinweg holen, in dem er sich versteckt hatte. Der verwahrlost erscheinende Mann, der unter Alkohol- und Drogeneinwirkung stand, wurde vorübergehend in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: