Polizei Düren

POL-DN: Eingebrochen und Auto mitgenommen

POL-DN: Eingebrochen und Auto mitgenommen
Logo

Kreuzau (ots) - Bei einem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Ortslage Bergheim erbeuteten bislang unbekannte Täter unter anderem einen Pkw.

Nach Bekanntwerden des Sachverhalts am Dienstag leitete die Polizei umgehend eine Fahndung ein. Gesucht werden nicht nur die Täter, sondern auch die Beute: Am Dienstagmorgen, zwischen 00:30 Uhr und 09:00 Uhr, verschafften sich die Diebe Zutritt zu dem Gebäude in der Langenbroicher Straße. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen und nahmen neben elektronischem Gerät und Tabakwaren auch das Auto der Geschädigten samt Fahrzeugschlüssel an sich. Damit entkamen sie dann in unbekannte Richtung.

Beamte der Spurensicherung haben den Tatort in Augenschein genommen. Weiterhin wurde ein Strafverfahren wegen Wohnungseinbruchdiebstahl und Besonders schwerem Fall des Diebstahls von Kraftwagen eingeleitet. Die Polizei bittet im Rahmen der laufenden Ermittlungen Zeugen, die verdächtige Feststellungen hatten, sich umgehend über den Polizeiruf 110 zu melden. Bitte teilen Sie uns Ihre Beobachtungen mit, gleich ob sie sich auf auffällige Personen oder Fahrzeuge beziehen. Zudem sucht die Polizei nach dem Wagen der Einbruchsopfer. Hierbei handelt es sich um einen ein Jahr alten Pkw des Herstellers Ford, Modell Mondeo als Kombi in silbergrau mit dem Kennzeichen DN-MW 963.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: