Polizei Düren

POL-DN: 020315 -2- (Jülich) Zwei Leichtverletzte

    Düren (ots) - 020315 -2- (Jülich) Zwei Leichtverletzte

    Jülich - Donnerstagmorgen, gegen 08.05 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger aus Jülich mit seinem Motorrad die Oststraße von der Römerstraße in Richtung Düren. Zur gleichen Zeit stand hinter der Kreuzung mit der Dürener Straße auf rechten Bürgersteig der Oststraße ein 9-jähriger Jungen aus Jülich und wollte vor dem Krad die Fahrbahn überqueren. Der Kradfahrer versuchte dem Kind auszuweichen, was jedoch nicht gelang. Der 9-Jährige wurde vom rechten Blinker erfasst und zu Boden geworfen. Der Biker kam ebenfalls zu Fall. Beide verletzten sich leicht und wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Am Krad entstand gering Sachschaden. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: