Polizei Düren

POL-DN: 020311 -3- (Düren) Aufgefahren - zwei Leichtverletzte

      Düren (ots) - 020311 -3- (Düren) Aufgefahren - zwei
Leichtverletzte

    Düren - Sonntagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, befuhr ein 35-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Dampfmühlenstraße im Stadtteil Derichsweiler in Richtung Bundesstraße -B 264-. An der Einmündung hielt er ordnungsgemäß vor dem dortigen Stop-Zeichen. Hierbei fuhr ein nachfolgender 19-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw auf. Durch den Anprall wurden der 35-Jährige und sein 6-jähriger Sohn leicht verletzt. Sie wollten sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 1 000 EUR. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: