POL-DN: Pkw überschlägt sich

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Montag gegen 06:15 Uhr im Dürener Ortsteil Merken.

Eine 39-jährige Frau aus Düren war mit ihrem Pkw auf der K 43 von Echtz in Richtung Schophoven unterwegs. Am Kreisverkehr in Merken beabsichtigte eine 26-jährige Autofahrerin aus Jülich in diesen einzufahren. Dabei übersah sie offenbar das Fahrzeug der Dürenerin, die sich schon im Kreisverkehr befand. Sie berührte mit der linken vorderen Ecke ihres Autos die hintere rechte Seite des Fahrzeugs der 39-Jährigen.

Durch diesen Kontakt geriet das Auto der Dürenerin ins Schleudern, rutschte über eine Fahrbahnbegrenzung und überschlug sich in der Folge. Das Auto kam letztlich in einer angrenzenden Böschung auf den Rädern zum Stehen. Die Fahrerin konnte selbständig aussteigen. Sie wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus verbracht.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: