Polizei Düren

POL-DN: 020130 -1- (Düren) Fußgänger verstorben - Unfallzeugen gesucht

      Düren (ots) - 020130 -1- (Düren) Fußgänger verstorben -
Unfallzeugen gesucht

Ursprungsmeldung:

011109 -2- (Düren) Fußgänger schwer verletzt

    Düren - Eine 43-Jährige aus Düren befuhr am Donnerstagvormittag, gegen 11.25 Uhr, mit ihrem Fahrzeug, Opel Frontera, die August-Klotz-Straße von Birkesdorf in Richtung Aachener Straße. Kurz vor der Einmündung der Lessingstraße lief plötzlich von links nach rechts aus Richtung Hoeschplatz ein 74-Jähriger aus Düren über die Fahrbahn. Trotz Notbremsung und Ausweichmanövers kam es zum Zusammenstoß. Der Fußgänger wurde erfasst und über die Motorhaube auf die Fahrbahn geworfen. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung zur stationären Behandlung mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an Fahrzeug beträgt etwa 1 000 DM. (W. Mensak)

Nachtrag:

    Düren - Der 74-jährige Fußgänger wurde später zur weiteren Behandlung ins Klinikum Aachen verlegt, wo er am 15.11.01 an den Unfallfolgen verstarb.

    Zur Rekonstruktion des genauen Unfallgeschehens werden dringend Zeugen gesucht.     Wer hat den Unfall beobachtet und kann zum Verhalten der Beteiligten Angaben machen?

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 oder den Sachbearbeiter beim Verkehrskommissariat unter Telefon ( 0 24 21) 949-571 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: