Polizei Düren

POL-DN: 011227 -7- (Düren) Brand in Dachgeschosswohnung

      Düren (ots) - 011227 -7- (Düren) Brand in
Dachgeschosswohnung

    Düren - Donnerstagmorgen, gegen 06.10 Uhr, wurden die Feuerwehr der Stadt Düren und die Polizei wegen eines Wohnungsbrandes in der Tivolistraße alarmiert.     Nach Angaben der 24-jährigen Wohnungsinhaberin hatte sie im Wohnzimmer der Dachgeschosswohnung einen Schwelbrand in der Elektroheizung bemerkt. Der Heizkörper geriet in Brand und griff auf die Wohnungeinrichtung über. Löschversuche der Wohnungsinhaberin schlugen fehl. Sie alarmierte die Feuerwehr und verließ die Wohnung. Die Mitbewohner des Mehrfamilienhauses und die Bewohner der angrenzenden Häuser konnten von der Polizei rechtzeitig geweckt und evakuiert werden. Die Feuerwehr der Stadt Düren, die mit mehreren Löschzügen und der Drehleiter der Kreisbrandschutzzentrale am Brandort erschienen war, konnten den Brand löschen. Durch das Löschwasser wurden die unteren Geschosse des Hauses in Mitleidenschaft gezogen. Der Gebäudeschaden wird auf ca. 200 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: