PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

27.12.2001 – 12:27

Polizei Düren

POL-DN: 011227 -6- (Jülich) Pkw-Fahrerin leicht verletzt

Düren (ots)

011227 -6- (Jülich) Pkw-Fahrerin leicht
verletzt
Jülich - Donnerstagmorgen, gegen 08.20 Uhr, befuhr eine
22-Jährige aus Dortmund mit ihrem Pkw die Landesstraße -L 241-
von Jülich in Richtung Stadtteil Kirchberg. Im Bereich einer
langgezogenen Rechtskurve brach aus bisher ungeklärter Ursache
das Heck des Pkw aus. Dabei geriet das Fahrzeug ins Schleudern.
Hierbei drehte sich der Pkw um die eigene Achse und geriet auf
die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem
entgegenkommenden Pkw eines 19-Jährigen aus Jülich. Bei dem
Unfall erlitt die 22-Jährige leichte Verletzungen. Sie wurde mit
dem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus
eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und
mussten eingeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf
insgesamt 23 000 DM geschätzt.(Weiß)
ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax: 02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Düren
Weitere Storys aus Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren