Polizei Düren

POL-DN: 011217 -2- (Düren) Zwei Leichtverletzte

    Düren (ots) - 011217 -2- (Düren) Zwei Leichtverletzte

    Düren - Sonntagvormittag, gegen 11.20 Uhr, befuhr ein 75-Jähriger aus Merzenich mit seinem Pkw die Kreisstraße -K 27- von Birgel in Richtung Untermaubach. Zur gleichen Zeit befuhr eine 27-Jährige aus Düren mit ihrem Pkw die Saint-Hubert-Straße im Stadtteil Lendersdorf von der Ortsmitte in Richtung Berzbuir. Als sie die -K 27- überquerte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw des 75 -Jährigen. Bei dem Aufprall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Sie wollten beide selbstständig einen Arzt aufsuchen. Die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten eingeschleppt werden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 6 500 DM. Nach ersten Aussagen der Betroffenen fuhr die 27-Jährige bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich ein, während der 75-Jährige offensichtlich infolge der tiefstehenden Sonne das Rotlicht übersah. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: