Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010613 Nachmittagsmeldung zum PB vom 13.06.2001, Polizei Frankfurt am Main, Pressestelle

Frankfurt (ots) - Nachmittagsmeldung zur Pressemitteilung vom 13. Juni 2001 010613 - 0681 Frankfurt-Sachsenhausen: Nachtrag zur Meldung Nr. 0680 - Raub in Tankstelle - Wie der Presse bereits bekannt, überfiel am 12.06.2001, gegen 23.10 Uhr ein bislang Unbekannter eine Tankstelle in der Stresemannallee in Sachsenhausen. Den alleine anwesenden Angestellten hatte er mit einer Langwaffe bedroht und damit etwa 300,-- DM Bargeld erbeutet. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Von der Raumüberwachungsanlage wurde das hier abgebildete Photo des Täters gefertigt. Das Bild liegt dieser Meldung bei. Bilder können abgerufen werden unter http://www.newsaktuell.de/polizeipresse/index.html E-Mail-Adressaten bitte als Kennwort eigene E-Mail-Adresse , Ots-Benutzer bitte als Kennwort polizei_frankfurt@newsaktuell.de eingeben. Der Täter wird beschrieben als etwa 25 Jahre alt und ca. 170 - 180 cm groß. Er war schlank und trug zur Tatzeit eine schwarze Lederjacke, eine dunkle Hose und ein rotes Sweatshirt. Vermutlich handelte es sich um einen Osteuropäer. Sachdienliche Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 069-7555128 oder 7555050.(Manfred Füllhardt /-8015) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Telefon: 069 755-8044 Fax: 069 755-8019 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: