Polizei Düren

POL-DN: 011213 -1- (Jülich) Pkw beschädigt und weitergefahren

      Düren (ots) - 011213 -1- (Jülich) Pkw beschädigt und
weitergefahren

    Jülich - Ein 45-Jähriger aus Jülich befuhr am Mittwochnachmittag, gegen 17.50 Uhr, mit seinem Pkw die Oststraße von der Schweizer Straße in Richtung Römerstraße. Vor der Ampel in Höhe der Lohfeldstraße musste er als Zweiter bei Rotlicht anhalten. Zeitgleich fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer rückwärts mit seinem Pkw aus einer Garage, die linksseitig zur Fahrtrichtung des 45-Jährigen liegt. Hierbei stieß der unbekannte mit dem Heck seines Fahrzeuges gegen die linke hintere Stoßstange des Jülichers. Obwohl dieser durch Hupen auf den Anstoß aufmerksam machte, setzte der Verursacher seine Fahrt in Richtung Düren fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Schaden wird mit 1 000 DM angegeben. Die Ermittlungen aufgrund des abgelesenen Kennzeichens dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: