Polizei Düren

POL-DN: Radfahrer verstarb

Düren (ots) - Am gestrigen Donnerstagmittag verstarb ein 66 Jahre alter Fahrradfahrer aus Düren nach einem Sturz. Die genauen Umstände sind noch nicht geklärt.

Kurz nach 13:00 Uhr war der Mann zwischen den Ortschaften Langerwehe-Luchem und Düren-Echtz auf einem asphaltierten Feld-/Wirtschaftsweg in Fahrtrichtung Düren unterwegs. Ihm zufällig entgegenkommende andere Radfahrer sahen, dass der 66-Jährige ohne erkennbar äußere Einwirkung die Kontrolle über das Fahrrad verlor, trudelte und mittig des Weges stürzte. Der Mann blieb anschließend regungslos liegen. Die Zeugen und weitere Ersthelfer bemühten sich nach Kräften um den Gestürzten und informierten schnellstens den Rettungsdienst. Dieser transportierte den Verunfallten in ein Krankenhaus. Etwas mehr als eine Stunde nach dem Sturz wurde von dort das Ableben des Düreners gemeldet.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen. Ob der Sturz für das Versterben des Mannes mit ursächlich war, ist derzeit noch absolut ungeklärt. Die Untersuchungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: