Polizei Düren

POL-DN: Polizei sucht Radfahrer nach Verkehrsunfall

Düren (ots) - Die Polizei bittet den Radfahrer, der am Donnerstag, dem 14.05.2015, in der Straße "Zum Friesenhof" in Kufferath an einem Verkehrsunfall mit einem weiteren Radfahrer beteiligt war, sich zu melden.

Zu dem Unfall kam es, als der Gesuchte einen 25 Jahre alten Radler aus Düren überholt und nach Aussage des Verunfallten geschnitten hatte. Beide Beteiligten stürzten daraufhin zu Boden. Dennoch begaben sie sich anschließend in eine Restaurant, um dort etwas trinken. Der Dürener versuchte später mit seinem Rad ein Krankenhaus zu erreichen, da er Schmerzen hatte. Ein von ihm herbei gerufener Krankenwagen brachte ihn schließlich in eine Klinik.

Der gesuchte Mann ist etwa 25 Jahre alt und 180 cm groß. Er hat schwarze Haare und fuhr ein Hollandrad mit Schutzblechen.

Er wird gebeten, sich umgehend mit der Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425 oder zu den Bürodienstzeiten mit dem zuständigen Sachbearbeiter unter der Rufnummer 02421 949 - 5299 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: