Polizei Düren

POL-DN: Rollerdiebe wurden erwischt

Jülich (ots) - Am späten Sonntagabend stoppte die Polizei dank eines Zeugenhinweises das kriminelle Tun zweier Jugendlicher aus dem Stadtgebiet. Sie waren beim Rollerklau beobachtet worden.

Kurz vor 23:00 Uhr hatte die Polizei den Hinweis auf zwei verdächtige Personen erhalten, die im Innenstadtbereich in auffälliger Weise an einem Motorroller hantierten und diesen davon schoben. Auf dem Marie-Juchacz-Weg stoppten die Beamten zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche, die den Roller bei sich führten. Die Mitnahme des Zweirads räumten die beiden Beschuldigten dann auch ein.

Man habe ihn unverschlossen in der Stadt stehen gesehen und dann mitgenommen um ihn "parat" zu machen.

In die unbefugte Aktion grätschte dann allerdings noch rechtzeitig die Polizei hinein. Der Motorroller wurde sichergestellt und wird dem Halter übergeben. Die jungen Jülicher werden jetzt selbst "parat" gemacht; gegen sie richtet sich nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: