Polizei Düren

POL-DN: Pkw-Fahrerin landete im Feld

Heimbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 25 wurde am Mittwochabend eine 18 Jahre alte Frau aus Nideggen verletzt und mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren. Ob sie dort stationär verbleiben musste, war zur Zeit der Anzeigenaufnahme noch nicht bekannt.

Die 18-Jährige befuhr gegen 21:30 Uhr die K 25 aus Richtung Hergarten kommend in Fahrtrichtung Heimbach. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve kam die Fahrerin aus nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich der Wagen mehrmals und kam schließlich im Straßengraben zum Stehen. Die Nideggenerin stieg aus dem Auto aus und informierte zunächst Angehörige.

Das Fahrzeug erlitt Totalschaden und wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehr als 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: