Polizei Düren

POL-DN: 010914 -3- (Titz) Pkw blieb auf dem Dach liegen - Fahrer leicht verletzt

      Düren (ots) - 010914 -3- (Titz) Pkw blieb auf dem Dach
liegen - Fahrer leicht verletzt

    Titz - Donnerstagmorgen, gegen 09.15 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger aus Oberursel mit seinem Pkw die Kreisstraße -K 7- von Gevelsdorf nach Holzweiler. In Höhe des Dackweiler Hofes geriet er ausgangs einer Linkskurve auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und kam von der Straße ab. Er überfuhr einen Leitpfosten, beschädigte eine Buchenhecke auf einer Länge von ca. 15 Metern und überschlug sich in der Böschung. Der Pkw kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 25-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankehaus gefahren. Am Pkw entstand Totalschaden. Er musste eingeschleppt werden. Der Schaden wird mit 20 000 DM angegeben. Der Flurschaden beträgt ca. 600 DM. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: