Polizei Düren

POL-DN: Heiter im Straßenverkehr

Linnich (ots) - Einen betrunkenen Autofahrer stoppte die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Zuvor nutzte er die gesamte Fahrbahnbreite, um von Gereonsweiler nach Linnich zu kommen.

Um 03:00 Uhr passierte der 31 Jahre alte Mann aus Heinsberg mit seinem Pkw den Streifenwagen auf der B 57. In Schlangenlinien fuhr er in Richtung Mahrstraße vor den Polizisten her, wo er letztlich durch die Beamten gestoppt werden konnte. Auf Nachfrage räumte er ein, zwei Bier getrunken zu haben. Erstaunlicherweise ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 1,14 Promille.

Das führte zu der Entnahme einer Blutprobe und einer Beschlagnahme seines Führerscheins. Auch wurde gegen den Heinsberger eine Strafanzeige gefertigt, die nun der Staatsanwaltschaft vorgelegt wird.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: