Polizei Düren

POL-DN: Zu viel Promille

Nideggen (ots) - Alkoholisiert und damit verkehrsuntüchtig war am Montagnachmittag ein Mofa-Fahrer auf der L 11 zwischen Wollersheim und Berg unterwegs. Bis er durch die Polizei gestoppt wurde.

Eine Streifenwagenbesatzung war gegen 16:10 Uhr auf den in Richtung Berg fahrenden Zweiradfahrer aufmerksam geworden, weil dieser in leichten Schlangenlinien auf der Landesstraße unterwegs war.

Die unsichere Fahrweise führte zur Überprüfung des 56 Jahre alten Nideggeners, der sein Moped schließlich auf einem Feldweg stehen lassen musste, weil er zur Blutprobenentnahme durch die Beamten mitgenommen wurde. 1,84 Promille hatte das Testgerät in der Atemluft des Mannes angezeigt, dem eine Ärztin schließlich das beweiswichtige Blut entnahm.

Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: