Polizei Düren

POL-DN: Viel zu viel Promille

Düren (ots) - Seinen Führerschein abgeben musste in der Nacht zum Dienstag ein 37 Jahre alter Dürener. Die Polizei hatte ihn in der Meckerstraße mit 2,38 Promille am Steuer erwischt.

Gegen Mitternacht konnten Polizeibeamte den Pkw-Fahrer beim Parken auf einem Gehweg beobachten, was zur Kontrolle führte. Der deutlich alkoholisierte Mann pustete ins Alcotestgerät und brachte dabei den hohen Wert zustande. Nach einer durch einen hinzu gerufenen Arzt durchgeführten Blutentnahme konnte er die Polizeiwache später wieder verlassen. Die Berechtigung zum Führen eines Kraftfahrzeugs dürfte dem Dürener erst einmal für lange Zeit abhanden gekommen sein.

Das Strafverfahren gegen ihn dauert an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: