Polizei Düren

POL-DN: Verwandtentrick zog nicht

Düren (ots) - Am Freitagnachmittag meldete sich ein sogenannter Neffe als Verwandter telefonisch bei mehreren älteren Personen in Düren. Er benötige dringend Geld, war sein Verlangen. Er klagte über eine Notsituation, die aber tatsächlich nicht vorlag. Glücklicherweise wurden die angerufenen Senioren/innen skeptisch und zeigten Misstrauen. Dadurch beendete der unbekannte Mann den Anruf. Es kam nicht zur Aushändigung von Bargeld.

Die Polizei rät erneut, telefonische Verlangen dieser angeblichen Verwandten nach Geld strikt abzulehnen und die unseriösen Gespräche zu beenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: