Polizei Düren

POL-DN: Stimmen aus dem Schlafzimmer

POL-DN: Stimmen aus dem Schlafzimmer
Logo

Düren (ots) - Im Stadtteil Echtz wurde am Mittwochabend in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Diebe wurden vermutlich durch die nach Hause kehrende Geschädigte gestört.

Kurz nach 20:00 Uhr müssen der oder die Täter in das Haus im Lerchenweg gewaltsam eingestiegen sein. Als die Geschädigte wenig später das Haus betreten wollte, hörte sie fremde Stimmen aus dem Bereich ihres Schlafzimmers. Danach meldete sie sich sofort bei der Polizei, die das Haus umstellte. Die Gesuchten hatten sich aber bereits entfernt.

Wer am Mittwochabend in Echtz verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei per Notruf 110 zu melden.

(Hinweis an Medienvertreter: Der Meldung liegt ein Logo zum Download bei.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: