Polizei Düren

POL-DN: Mit Kissenbezug Beute abtransportiert

Düren (ots) - Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus am frühen Mittwochabend im Bereich des Dürener Vorbahnhofs entwendeten noch unbekannte Täter elektronische Geräte und Schmuck. Da sie auch einen Sofakissenbezug mitgehen ließen, muss davon ausgegangen werden, dass sie darin das Diebesgut verstauten.

Zwischen 17:30 Uhr und 18:15 Uhr waren die Diebe von der Gartenseite aus an das Reihenhaus gelangt. Von hier verschafften sie sich gewaltsam Zugang in die Wohnräume, wo sie zwei mobile Computer sowie eine Tastatur, eine Goldkette, vier Uhren und ein Fernglas vorfanden. Vermutlich wurden die Eindringlinge durch die nach Hause kommenden Bewohner gestört.

Zeugen hatten zur Tatzeit in der Straße "Am Vorbahnhof" einen silberfarbenen Pkw Ford Focus mit roten Aachener Kennzeichen gesehen. Wer zu diesem Fahrzeug oder zu anderen verdächtigen Beobachtungen Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit dem Notruf 110 an die Polizei zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: