Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Beule in PKW gefahren und dann flüchtig

      Düren (ots) - 010529 -3- (Jülich) Beule in PKW gefahren und
dann flüchtig

    Jülich - Am Montag, gegen 14:30 Uhr, parkte eine 66-jährige Frau aus Jülich ihren grauen PKW, BMW 520, in Jülich in der Straße Am Wallgraben. Als sie, gegen 19:00 Uhr, zu ihrem PKW zurückkam, stellte sie in der Fahrertür eine große Einbeulung und frische Kratzspuren fest. Der Verursacher hatte sich unerkannt vom Unfallort entfernt. Der Gesamtschaden wird auf mind. 1500 DM geschätzt.     Die Polizei bittet Anwohner der Straße Am Wallgraben und Passanten um Mithilfe. Wer hat zur fraglichen Zeit Beobachtungen bezüglich dieses Unfalles gemacht. Sachdienliche und auch vertrauliche Hinweise werden erbeten an Telefon: 02461 - 627-721 oder 627-722.(H. Kalt)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: