Polizei Düren

POL-DN: Autofahrer mit zu viel Promille

Merzenich (ots) - Gegen einen 29-Jährigen, der derzeit ohne festen Wohnsitz ist, mussten am Mittwochabend Beamte der Polizeiwache Düren einschreiten. Der Mann saß alkoholisiert am Steuer seines Wagens. Er konnte in der Ortschaft Morschenich gestoppt werden.

Der Beschuldigte war kurz vor 20:00 Uhr einer Streifenwagensatzung auf der Fahrtstrecke zwischen Merzenich und Morschenich aufgefallen. Bei seiner Kontrolle gab er an, im Tagesverlauf zwei bis drei Flaschen Bier getrunken zu haben. Der durchgeführte Alcotest gab jedoch deutlicher Auskunft auf die verräterischen Wahrnehmungen der Polizisten: 1,26 Promille Atemalkoholkonzentration wurde protokolliert.

Neben den in diesem Fall erforderlichen strafprozessualen Maßnahmen musste der 29-Jährige auch noch einen Geldbetrag für eine Geldbuße hinterlassen, da gegen ihn eine entsprechende Fahndungsnotierung vorlag.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: