Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche im Kreisgebiet

52349 Düren (ots) - Am Wochenende stiegen bisher unbekannte Täter über den Zaun des Brückenkopfparks in Jülich.

Nachdem die Täter die Eingangstüre zum Restaurant Lindenrondell aufgehebelt hatten, verschafften sie sich Zugang zum Inneren. Hier wurden sämtliche Schränke und Behältnisse durchsucht. Auch die Kassenhäuschen, eine im Park befindliche Süßigkeitenbude, sowie ein weiterer Imbiss wurden aufgebrochen und durchsucht. Ein kleiner Fernseher sowie eine DVBT-Anlage waren die Beute der Täter

Einen weiteren Einbruch verursachten bisher Unbekannte in Aldenhoven auf der Niedermerzer Straße. Die Täter verschafften sich Zugang zu einer Wohnung im Obergeschoß. Nachdem mehrere Hebelversuche scheiterten wurde die Türe vermutlich mit Fußtritten geöffnet. 2 TV-Geräte sowie Modeschmuck waren die Ausbeute der Täter. Die Kriminalwache konnte in beiden Fällen auswertbare Spuren sichern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: