Polizei Düren

POL-DN: (Vettweiß) Haschisch geraucht

    Düren (ots) - 0105217 -8- (Vettweiß) Haschisch geraucht

    Vettweiß - Mittwochnacht, gegen 23.20 Uhr, wurde im Industriegebiet «An der Dampfmühle» ein Lkw-Fahrer überprüft. Der Lkw war am rechten Fahrbahnrand geparkt, der 21-jährige Kraftfahrer aus Kreuzau lag in seiner Kabine. Auf mehrfaches Klopfen wurde das Führerhaus geöffnet. Den Beamten schlug der Geruch von Haschisch entgegen. Der Fahrer bestritt zunächst den Genuss von BTM, obwohl er erkennbar unter BTM-Einfluss stand. Bei der Durchsuchung des Führerhauses wurden ein Tütchen mit BTM (Gras), eine Wasserpfeife und eine gelbes «Überraschungsei» mit Haschischanhaftungen gefunden und sichergestellt. Die berufliche Fahrt mit dem Lkw am Donnerstagmorgen wurde ihm untersagt, da die Rauschwirkung mit den entsprechenden Ausfallerscheinungen erfahrungsgemäß länger andauert. Strafanzeige und Bericht ans Straßenverkehrsamt wurden gefertigt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: