Polizei Düren

POL-DN: Pkw im Neubaugebiet beschädigt

Inden (ots) - Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag in der Straße "Lützeler Benden" in Inden-Altdorf ereignet hat. Der Verursacher ist flüchtig.

Gegen 16:15 Uhr bemerkte ein Anwohner, dass sein Wagen nicht mehr in dem Zustand war, in welchem er ihn am Morgen um 07:30 Uhr gegenüber des Hauses "Lützeler Benden 2" abgestellt hatte.

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug muss das Auto beim Vorbeifahren gerammt und verschoben haben. Dabei entstand im Bereich des vorderen linken Kotflügels ein Schaden in Höhe von geschätzten 3000 Euro. Da der Unfallort in einem Neubaugebiet liegt, ist es wahrscheinlich, dass es sich bei dem Unfall verursachenden Fahrzeug um einen Lkw oder ein ähnlich großes Baustellengefährt gehandelt haben könnte.

Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder Hinweise auf den flüchtigen Verkehrsteilnehmer geben können, melden sich bitte bei der Einsatzleitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: