Polizei Düren

POL-DN: Pkw fuhr auf Krad auf

Düren (ots) - Im Stadtteil Echtz kam es am späten Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 22 Jahre alte Kradfahrerin aus Kreuzau leicht verletzt wurde.

Die 22-Jährige hatte gegen 22:45 Uhr die Breite Straße aus Richtung Weidmühlenstraße kommend befahren. Als sie nach links auf ein Grundstück fahren wollte, ohne den Fahrtrichtungsanzeiger zu setzen, aber ihre Geschwindigkeit verlangsamte, bemerkte dies eine 19 Jahre alte Autofahrerin aus Langerwehe, die hinter ihr fuhr, in der Dunkelheit zu spät. Ihr Pkw traf das Krad am Heck und die Kreuzauerin stürzte auf die Fahrbahn. Sie wurde nach einer Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren, das sie nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte.

Der Sachschaden wird auf 2500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: