Polizei Düren

POL-DN: Wechselgeld und schwarze Werkzeugkiste gestohlen

Düren (ots) - Noch unbekannte Diebe sind in der Nacht zum Dienstag in ein Geschäft in der Schützenstraße gewaltsam eingedrungen. Sie richteten dabei einen Schaden von mehreren hundert Euro an.

Im Tatzeitraum zwischen Montagabend und Dienstagmorgen schlugen die Täter eine Tür ein, um in die Innenräume zu gelangen. In einer Schublade fanden sie das Wechselgeld sowie Guthabenkarten vor. Außerdem entwendeten sie einen Schlüsselbund. Der Geschädigte vermisst auch eine schwarze Werkzeugkiste mit Inhalt.

Drei weitere Läden in der Innenstadt wurden ebenfalls in der Nacht zum Dienstag von Einbrechern angegangen. In einem Betrieb in der Hans-Brückmann-Straße wurde lediglich ein kleiner Geldbetrag mitgenommen. Das Aufbrechen eines Verkaufsraumes in der Gutenbergstraße misslang vermutlich den selben Tätern. Auch ein Bekleidungsgeschäft in der Josef-Schregel-Straße war von einem Einbruchsversuch betroffen.

Wer die Ermittlungen der Polizei mit sachdienlichen Hinweisen unterstützen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: