Polizei Düren

POL-DN: Unbelehrbar

52349 Düren (ots) - Offensichtlich Unbelehrbar war an diesem Wochenende ein junger Mann aus Düren, der gleich mehrfach Kontakt mit der Polizei hatte.

Am Freitagabend war der 35-jährige Mann aus Düren bereits als Tatverdächtiger einer häuslichen Gewalt aufgefallen. Im Rahmen dieser Handlung entwendete er auch einen Pkw. Am frühen Samstagmorgen führten Beamte der Polizeiwache Düren auf der Veldener Straße eine Verkehrskontrolle durch. Hier konnte das entwendete Fahrzeug samt Fahrzeugführer angehalten und kontrolliert werden. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Fahrer nicht nur unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, sondern auch noch Alkohol konsumierte. Einen Führerschein konnte er nicht aushändigen, da er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Im Fahrzeug konnten die Beamten dann auch noch einen verbotswidrig mitgeführten Teleskopschlagstock auffinden. Eine umfangreiche Strafanzeige wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: