Polizei Düren

POL-DN: Sachschaden größer als die Beute

Düren (ots) - Noch unbekannte Diebe stiegen über das vergangene Wochenende in zwei Vereinsheime an der Papiermühle ein. Zur Spurensicherung und Anzeigenerstattung waren Beamte der Kriminalwache vor Ort.

Ein Spaziergänger hatte am Montagmorgen einen Einbruch in ein Schützenheim entdeckt. Eine aufgehebelte Eingangstür war ihm aufgefallen. Die Täter hatten nach ersten Feststellungen alles durchsucht und mehrere Schlüssel aufgefunden, aber offenbar nichts gestohlen. Der angerichtete Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt.

Auf dem benachbarten Gelände der Bogenschützen waren die Unbekannten ebenfalls aktiv. Dort beträgt die entstandene Schadenssumme immerhin 1000 Euro, die durch das Aufbrechen und das Einwerfen von Fensterscheiben verursacht wurde. Außerdem wurden Spinde gewaltsam geöffnet. Zum Diebesgut kann noch keine Aussage gemacht werden.

Wer die Ermittlungen der Polizei nach den Tätern mit sachdienlichen Hinweisen unterstützen kann, wird gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: