Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) 9-jähriges Mädchen schwer verletzt

      Düren (ots) - 010314 -4- (Jülich) 9-jähriges Mädchen schwer
verletzt

    Jülich - Ein 47-Jähriger aus Jülich befuhr am Dienstagnachmittag, gegen 15.20 Uhr, mit seinem Pkw die Ellbachstraße von der Großen Rurstraße in Richtung Aachener Straße. Zeitgleich standen zwei 8 und 9 Jahre alte Mädchen in Höhe der Zufahrtsbrücke zum Zollamt am rechten Fahrbahnrand und wollten die Fahrbahn überqueren. Als die 9-Jährige plötzlich loslief, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw. Das Mädchen wurde schwer verletzt und musste mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden, wo es stationär verblieb. Der Sachschaden wird auf 3 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: