Polizei Düren

POL-DN: Arbeitsunfall bei Dachdeckerarbeiten

Titz (ots) - Glück im Unglück hatte ein 28-jähriger Dachdecker aus dem Raum Dortmund, der am Freitag, 25.05.2012, gegen 13:00 Uhr beim Eindecken eines im Bau befindlichen Einfamilienhauses in der Gemeinde Titz zu Fall kam. Dank der vorbildlichen Sicherung des Arbeitsplatzes konnten schlimmere Folgen verhindert werden. Der Dachdecker wurde durch ein ordnungsgemäß gespanntes Sicherungsnetz auf der oberen Ebene eines Gerüstes aufgefangen und verletzte sich daher nur leicht. Nach ambulanter Behandlung konnte er das Krankenhaus wieder verlassen

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: