Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Roller-Fahrer schwer verletzt

      Düren (ots) - 010302 -7- (Düren) Roller-Fahrer schwer
verletzt

    Düren - Freitagmorgen, gegen 06.15 Uhr, befuhr ein 30-Jähriger aus Düren mit seinem Motorroller die Kreuzauer Straße im Stadtteil Niederau von der Renkerstraße in Richtung Cyriakusstraße. In Höhe der dortigen Schule wollte er an einem ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Omnibus vorbeifahren. Hierbei stieß er gegen die linke hintere Ecke des Busses und kam zu Fall. Der Biker verletzte sich schwer und musste mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär verblieb. Der Sachschaden beträgt 2 000 DM.     Die Unfallstelle wird durch Straßenlaternen ausgeleuchtet. Am Heck des Busses befanden sich reflektierende Streifen. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: