Polizei Düren

POL-DN: Brennende Mülleimer setzen auch Dach eines Einkaufsmarktes in Brand

Düren (ots) - Düren - Nicht auf die Mülleimer begrenzt blieb in der Nacht zu Donnerstag ein Feuer im Bereich eines Verbrauchermarktes an der Kölner Landstraße. Der Brand griff auch auf das Dach des Geschäfts über und verursachte einen nicht unerheblichen Sachschaden. Bei den Löscharbeiten verletzte sich ein eingesetzter Feuerwehrmann leicht und musste einem Krankenhaus zugeführt werden.

Gegen 03:30 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zur Kölner Landstraße aus, nachdem von dort aus Zeugen den Brand mehrerer Mülltonnen gemeldet hatten. Was sich zunächst nach einem räumlich auf die Müllbehälter begrenzten Schadensfall anhörte, entpuppte sich später als ein Feuer größeren Ausmaßes. Ursächlich dafür war das Übergreifen der Rauchentwicklung auf das Vordach des Einkaufsmarktes. Im weiteren Verlauf führte dies dazu, dass auch Teile des Gebäudedaches in Brand gerieten. Anwohner eines angrenzenden Mehrfamilienhauses an der Girbelsrather Straße wurden für die Dauer der Löscharbeiten vorsorglich evakuiert.

Die Polizei hat die Brandermittlungen aufgenommen und den Brandort beschlagnahmt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann zur Zeit noch nicht beziffert werden. Bei den Löscharbeiten zog sich ein 27 Jahre alter Feuerwehrmann aus Düren eine Schnittverletzung zu, die eine Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich machte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: