Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher waren in Pattern

Jülich (ots) - In der Mainacht drangen Unbekannte im Stadtteil Pattern in ein Wohnhaus ein, während die Geschädigten im Obergeschoss ahnungslos schliefen.

Erst am Dienstagmorgen fiel auf, dass Einbrecher während 23:00 Uhr und 06:00 Uhr in ein Domizil in der Kreuzstraße durch eine Terrassentür gewaltsam eingedrungen waren. Die Bewohner schliefen friedlich. Derweil durchsuchten die Täter im Erdgeschoss einen Büroraum und das Wohnzimmer. Gestohlen wurden Bargeld sowie Geldbörsen mit auch zahlreichen Ausweisdokumenten der Geschädigten.

Die Kriminalwache hat am Tatort eine Spurensuche und Spurensicherung durchgeführt. Die Auswertung dauert an. Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen erbittet die Polizei an die Einsatzleitstelle unter der Notrufnummer 110.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: