Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Krad-Fahrer leicht verletzt

    Düren (ots) - 010220 -7- (Düren) Krad-Fahrer leicht verletzt

    Düren - Montagnachmittag, gegen 14.15 Uhr, beabsichtigte eine 53-Jährige aus Köln mit ihrem Pkw vom Parkplatz eines SB-Marktes in der Straße «Am Ellernbusch» zu fahren. Zeitgleich befuhr ein 43-Jähriger aus Kerpen mit seinem Krad die Straße «Am Ellernbusch» von der Valencienner Straße in Richtung Monschauer Straße. Um einen Zusammenstoß mit dem einbiegenden Pkw zu verhindern, bremste er sein Krad stark ab. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall. Das Krad rutschte gegen den Pkw der 53-Jährigen. Der Biker verletzte sich leicht. Er wurde vor Ort durch die RTW-Besatzung versorgt. Die Schadenshöhe wird mit 1 800 DM angegeben. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: