Polizei Düren

POL-DN: Durchgefeiert

Kreuzau (ots) - Er habe von Freitag bis Sonntag durchgefeiert, begründete am Montagnachmittag ein Autofahrer gegenüber der Polizei seinen Promillegehalt.

Um 16:15 Uhr wurde ein 42 Jahre alter Pkw-Fahrer auf dem Windener Weg im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten, weil er den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Da in seiner Atemluft höchst verdächtiger Alkoholgeruch festgestellt wurde, war ein Alcotest fällig. Das Ergebnis: 1,24 Promille Atemluftalkoholkonzentration. Wann er zuletzt was und wie viel getrunken hatte, konnte der Kreuzauer nicht mehr angeben.

Die Fahrt des Kreuzauers wurde sofort und für voraussichtlich lange Zeit beendet. Im Rahmen des gegen ihn eingeleiteten Strafverfahrens musste ihm auch eine Blutprobe entnommen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: